Wochenendkurs im Golddorf Böddenstedt

 

Meine Wochenendkurse sind für 2 bis 3 erwachsene Personen ausgelegt. Bei der Teilnahme von Kindern sind bis zu 5 Personen möglich.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, mich und mein Atelier Freitags von 20 bis 21 Uhr kennen zu lernen, und eventuell Ihr Projekt zu besprechen.

Samstag und Sonntag ist der Tagesablauf wie folgt:

Erster Kursteil 9:30/10:00 bis 12:00. Am Samstag gibt es eine Einführung in die Werkzeughandhabung und die Materialkunde, und Ihre Wünsche und Arbeitsideen werden besprochen.

Die Mittagspause von 12:00 bis 13:30. In der Regel bringen sich die Kursteilnehmer ihre Verpflegung selber mit.

Zweiter Kursteil von 13:30 bis 18:00 mit einer Kaffeepause von 15:30 bis 16:00 Uhr zur Entspannung.  

Der Preis für zwei Tage beträgt pro Person 180 Euro, zuzüglich Verbrauchsmaterialien.

Es folgen einige Beispiele für schöne Unterkunftsmöglichkeiten in Böddenstedt und in der näheren Umgebung:

Die Ferienwohnungen von Drögemüller:  Das sind 3 Zweibettzimmer mit jeweils eigenem Bad, die sich auch wochenendweise buchen lassen, und nur 150 Meter vom Atelier entfernt sind.

Das Ferienhaus in Ortheide 67, das nur 1,5 km entfernt ist.

Unter dieser Telefonnummer (Familie Sarah und Volker Schulz: 05808-980773) wird man Ihnen gern weiterhelfen. 

Auch im 4 km entfernten Suderburg gibt es schöne Unterbringunsmöglichkeiten.

 

Termine 2021:

04. bis 05.09. (3 Plätze frei)

02. bis 03.10. (3 Plätze frei)

06. bis 07.11. (3 Plätze frei)

Homepage 4.JPG

Der Wochenendkurs könnte Ihnen Spaß machen, wenn...

...Sie sich in der ruhigen und dörflichen Atmosphäre des Golddorfes Böddenstedt entspannen möchten, und gleichzeitig gut dosiertes schöpferisches Arbeiten schätzen, bei dem Sie fachlich und persönlich begleitet werden.

...Sie Lust haben, mit Ihrer Familie zusammen eine Familienskulptur entstehen zu lassen.

...Sie Künstler sind, ganz egal, wo ihr eigenschöpferischer Schwerpunkt liegt, und Sie sich in einer Schaffenskrise befinden, also mit Blockaden zu kämpfen haben. Dann biete ich Ihnen Raum und Sicherheit, diesem Umstand auf den Grund zu gehen. Wenn der Verstand gerade nicht weiterkommt ist es recht hilfreich, mit den Händen "einfach zu machen". Dann drückt sich oft etwas aus, das sich erst als Bild begreifen lässt.

Ich glaube aus eigener Erfahrung sprechen zu können, dass künstlerische Arbeit aufs Engste mit der eigenen Persönlichkeit verbunden ist, und so nicht nur die schöne Schöpferkraft in das Arbeiten fließt, sondern auch innere Grenzen oder vererbte oder verdrängte Themen. Auch diese wollen nur fließen. 

...Sie in Ihrem Trauerprozess gerade nicht weiter wissen und der innere Leidensdruck steigt. Dann kann über Ihr eigenes  Formen von Holz, Ton oder Speckstein, etwas zum Ausdruck und ins Fließen kommen, was oft mit Worten nicht gelingt. Meine eigenen Erfahrungen im Umgang mit meiner Trauer um meinen Sohn, meinen Bruder und meine Eltern, sowie meine Ausbildung zum psychologischen Berater an der INTEGRALIS AKADEMIE, geben mir die Möglichkeit, einen liebevollen und sicheren Rahmen zu gestalten und auch zu halten, in dem begleitetes Trauern möglich ist.

...Sie ein persönliches Lebenssymbol (Seelenskulptur) als Auftragsarbeit haben möchten. Ich glaube, es kann auch eine schöne intensive Erfahrung sein, wenn wir diese nicht nur zusammen visualisieren und ich es dann bildhauerisch umsetze, sondern wenn ich Sie in der eigenen Umsetzung begleite. Mit den eigenen Händen so etwas zu tun, kann eine sehr schöne Erfahrung sein. Und oftmals  sind es die reduzierten Formen die viel ausdrücken.